Verbindlichkeit und sich einlassen als Basis für Erfolg

Die ganze Woche habe ich mich innerlich mit diesem Thema befasst. Immer wieder habe ich sowohl von Klient/innen als auch Kolleg/innen gehört, sie wünschen sich mehr Verbindlichkeit – beruflich und privat. Und damit haben sie mir eigentlich aus der Seele gesprochen. Wer von uns Coaches oder Trainer/innen kennt es nicht, dass es Anfragen wegen Seminaren etc. gibt und wenn wir dann etwas planen ist es sehr mühevoll das Seminar zu füllen, da sich diejenigen, dies es sich am meisten gewünscht haben dann nicht festlegen können. Ebenso bei Netzwerkabenden. Und dann habe ich mich gefragt, was der Grund sein könnte. Die Zeit ist so schnelllebig und es gibt so viele Ablenkungen und Zerstreuungen, dass es total schwierig ist, den Fokus und sein Ziel im Auge zu behalten. Häufig geht mir das auch so. Die einzige Art mit dieser Schnelllebigkeit umzugehen ist es sich bewusst zu machen und nicht zu glauben, jeden und alle Trends mitmachen zu müssen. Verbindlichkeit und sich einlassen können ist wichtig um sich selbst gegenüber und anderen glaubwürdig zu sein und ernst genommen zu werden. Ich erlebe dies oft im Network, wenn die selben Personen mir ständig mit anderen Geschäftsmöglichkeiten begegnen. Ähnlich ist es auch, wenn Unternehmer/innen zu breit aufgestellt sind und vorgeben, sie könnten mit ihren Methoden „alle“ Probleme lösen. Dann verstehe ich häufig nicht, wofür sie mit ihrer Firma oder Dienstleistung eigentlich stehen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich mir in der Woche immer wieder Zeiten nehmen muss in denen ich mich auf mein Ziel ausrichte und mich bemühe den Fokus nicht zu verlieren.

Dabei helfen mir Fragen wie: wie möchte ich eigentlich leben und wieviel davon habe ich heute / jetzt gerade umgesetzt? was sind die nächsten Schritte zu meinem Ideal-Zustand? welche Ressourcen helfen mir, meinem Ziel näher zu kommen?

Diese Fragen helfen auch sich verbindlich aufzustellen. Wenn mein Gegenüber – ob Klient/in oder Kolleg/in – weiß, wofür ich stehe werde ich einschätzbar, glaubwürdig und letztlich vertrauenswürdig. Also alle Eigenschaften, die notwendig sind um nachhaltige (Netzwerk-)Kontakte aufzubauen und am Ende durch Beständigkeit Aufträge erteilt zu bekommen.

Für die Adventszeit wünsche ich euch nachhaltige Begegnungen und die Chance sich verbindlich zu zeigen. Und wenn du ganz konkret Unterstützung bei der Beantwortung der o. g. Fragen möchtest, freue ich mich von dir zu hören oder zu lesen. Mache einfach ein unverbindliches Telefonat mit mir aus und wir schauen gemeinsam, was deine nächsten Schritte sind.

Eine erfolgreiche Woche wünscht euch

Claudia

2017-07-12T10:52:10+00:00November 12th, 2016|0 Comments